Herzlich willkommen auf der Internetseite des Evangelischen Kirchenbezirk Balingen

Gespräch mit der Presse

Prälat Dr. Christian Rose und Dekan Beatus Widmann im regen Austausch mit Reportern der regionalen Printmedien. Neben den Themen des "Was und Wie" der Visitation ging es auch um politische Theme: Wann und wie kann die Stimme der Kirche gehört werden, um Radikalisierung und Abschottung in Deutschland zu begegnen.

Kirchenbezirk Balingen/ Haus Bittenhalde. Seit einigen Wochen ist Prälat Dr. Christian Rose im Kirchenbezirk Balingen unterwegs um dort seine Visitation durchzuführen. Neben zahlreichen Gesprächen mit haupt- und nebenamtlich Beschäftigten sind auch Termine mit Presse und Öffentlichkeit ein zentraler Bestandteil dieser Besuche. Prälat Rose sucht den Dialog mit den Stimmen des Öffentlichen Lebens, um auch von dieser Seite zu hören, wie Kirche und kirchliches Leben wahrgenommen wird - welche Wünsche, Erwartungen aber auch Konflikte das Miteinander prägen. Über Termine, Begegnungen und weiteres können Sie auch auf der twitter-Site des Kirchenbezirks auf dem Laufenden bleiben - folgen Sie dem evang. Kirchenbezirk Balingen doch einfach:

@evkbbalingen

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Die Türen immer offen

    Drei Frauen auf einem Zimmer, mehr als 70 Menschen teilen sich Küche und Bad. Auch das ist Flüchtlingsrealität in Deutschland. „Sehr anstrengend“ nennt Alyaa Elkhudary das. Heute ist für die 30-jährige Syrerin alles anders. Eine Woche lang stellen Landeskirche und Diakonie Beispiele vor, wie es anders geht. Gerechter. Heute: das Hoffnungshaus in Leonberg.

    mehr

  • Projekt „Vielfalt entdecken“

    „Teilhabe ist eine Form der Gerechtigkeit, deshalb heißt Gerechtigkeit auch, dass alle an der Gesellschaft teilhaben können“, sagt Wolfram Keppler, Geschäftsführer des Aktionsplans Inklusion. Eine Woche lang stellen Landeskirche und Diakonie Beispiele vor, wie das geht. Heute: das Projekt „Vielfalt entdecken“ der Evangelischen Kirchengemeinde Münsingen aus dem Aktionsplan Inklusion.

    mehr

  • Mehr als ein Dach über dem Kopf

    Wohnen ist mehr als nur ein Dach über dem Kopf zu haben. Doch eine Wohnung zu finden wird immer schwieriger: zu groß ist die Konkurrenz, zu klein der Markt. Für diejenigen, denen kaum Geld zur Verfügung steht, ist die Lage fast aussichtslos. Gerecht ist das nicht. Eine Woche lang stellen Landeskirche und Diakonie Beispiele vor, wie es auch anders geht.

    mehr